Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus (COVID-19) muss der Start der Hobbyliga-Saison auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Als aktueller Organisator der Meisterschaft steht unser Vorstand in der Pflicht, bei der Austragung der Ligaspiele im höchsten Maß Rücksicht auf die Gesundheit der Spieler, Schiedsrichter, Helfer und Zuschauer zu nehmen. Der Schutz aller Beteiligten steht im Mittelpunkt unserer Entscheidungen und wir werden alle Vorgaben der Bundes- und Landesregierung selbstverständlich strikt einhalten.

Nachdem Anfang März die ersten Krankheitsfälle der Corona-Pandemie in Österreich bzw. Vorarlberg bekannt wurden und Mitte März in Folge auch Beschränkungen der Bewegungs- und Veranstaltungsfreiheit in Kraft traten, wurde leider klar, dass an Fußballspielen vorerst nicht zu denken ist und andere Dinge nun viel wichtiger sind. Aus diesem Grund entschieden wir uns dazu, den Start der Hobbyliga-Saison auf unbestimmt Zeit zu verschieben. Der Vorstand wird die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierung aufmerksam verfolgen und sich mit einem Update melden, sobald Fußballspiele und -trainings wieder in unbedenklicherweise sicher durchgeführt werden können.

Sobald die Informationslage klar ist, werden wir über folgende Punkte entscheiden:

  1. Meisterschaftsstart & -ende
  2. Spielplan & -modus
  3. besondere Bestimmungen, die es beim Spielbetrieb zu beachten gilt

Wir bitten herzlichst um Verständnis und wünschen alles Gute und viel Ruhe und Durchhaltevermögen in dieser besonderen Zeit. Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen,
der Vorstand der Sportfreunde Nofels

Foto: Unsplash | Emilio Garcia